Leicht & sparsam

Aluminium ist in Mitteleuropa im Vergleich zu Kunststoffen und Holz ein noch relativ unbekannter Werkstoff im Bootsbau. Er sticht jedoch in vielerlei Hinsicht andere Materialien aus. In erster Linie überzeugt Aluminium durch sein hervorragendes Verhältnis von Härte zu Gewicht. Tatsächlich ist es dreißig Prozent leichter als GFK und seine Härte doppelt so hoch wie GFK. Nebeneffekt: Dank weniger Gewicht transportieren Sie Ihr Aluminiumboot einfacher.

Robust & reparaturfähig

Holzboote sind Liebhaberstücke, allerdings auch sehr wartungsaufwendig. Reparaturen von Kunststoffbooten sind kompliziert und nicht immer zufriedenstellend. Ein Aluboot hingegen ist keiner Osmosegefahr ausgesetzt, denn das Material korrodiert nur an der Oberfläche und bleibt auch gegenüber Seewasser beständig. Sonneneinstrahlung und dadurch bedingte schnellere Alterungsprozesse sind für Aluboote kein Problem. Kleine Schäden nach Grundberührungen mit Steinen lassen sich ausbeulen, bei größeren Schäden hilft das Schweißgerät.

Wartungsfrei

Die Tatsache, dass Osagian Canoe keine oder nur minimale Wartung erfordern, trägt ebenfalls zu ihrer Umweltfreundlichkeit bei. Umweltbelastende Chemikalien und Pflegemittel sind für die Pflege nicht nötig. Zur Reinigung Ihres Bootes empfehlen wir sauberes Wasser oder, wenn du wirklich „Reinschiff“ machen willst, eine Bürste und etwas Schmierseife.

Ein Aluboot lässt sich gut weiterverkaufen und verwerten!

Ein Aluminiumkanadier ist recycelbar – Kunststoffe sind in der Regel Restmüll der teuer entsorgt werden muss. Aluminium ist ein Wertstoff und lässt sich zu 100% wiederverwerten. Sofern dies nötig ist. Die Erfahrung zeigt, dass in Skandinavien Aluminiumboote vierzig und mehr Jahre im Einsatz sind. Selbst an Verleihstationen findet man Boote die deutlich mehr als 30 Jahre im Einsatz sind. So gesehen nimmst du beim Kauf eines gleichwertigen Kunststoffbootes zwar etwas weniger Geld aus der Tasche, in Hinsicht auf Nutzungsdauer und Nachhaltigkeit ist ein Alukanadier aber eine lohnenswerte Investition. Und möchtst du dein Boot wieder verkaufen, erzielst du für einen gebrauchten Aluminiumkanadier immer einen fairen Preis.